Feuchtwasserfiltrationssystem DR-04-PM

Das Feuchtwasserfiltrationssystem DR-04-PM eignet sich speziell für on-line Filtration des Betriebswassers in Umlaufsystemen in Ihrer Druckerei.

Das Betriebswasser wird während der Filtration von Stoffen wie Pigmenten, Aromaten, Papier- und Füllstoffen (Stauchschicht) befreit. Diese Stoffe im Betriebswasser können die Produktion erheblich stören falls diese nicht beseitigt werden können.

Das Filtrationssystem setzt sich zusammen aus

  1. Hauptfilter (on-line Filtration) mit 35 Sonderfilterscheiben versehen, auf denen verschiedenartige Filtermaterialien angebracht werden können.
  2. Kreiselpumpe mit Magnetantrieb, in Polypropylen ausgeführt (sehr hohe chemische Beständigkeit).
  3. Edelstahlmembranmanometer, auf dem der Arbeitsdruck abgelesen werden kann.
  4. Ablass- und Entlüftungshahn
  5. Zusätzlicher Ablasshahn zum Entleeren des Technotrans/Baldwin-Systems.
  6. Polyprophylengehäuse sowie Regulierhähne (Flow-Regelung)
  7. Edelstahl 316 Außenteile

Funktion des Systems

Das Feuchtwasserfiltrationssystem wird mittels eines Panzerschlauchs an den Auslass des bei Ihnen vorhandenen Feuchtwassersystems, z.B. Technotrans/Baldwin, angeschlossen.

Die selbstansaugende Pumpe sorgt für eine ununterbrochene Strömung des Betriebswassers zum Filtrationssystem.

Nach der Filtration durch die verschiedenen Filtermaterialien wird das geklärte Wasser automatisch in das Feuchtwassersystem zurückgepumpt.

Durch die Filtration werden Stoffe, die beim Druckverfahren Störungen verursachen können, entfernt. Feuchtmittel und I.P.A. bleiben jedoch zum größten Teil im Betriebswasser vorhanden.

Das bedeutet in der Praxis

  • Erheblich längere Standzeit des Betriebswassers.
  • Stabileres Feuchtwasser (pH und Leitfähigkeit)
  • Einsparung an I.P.A.
  • Einsparung an Feuchtigkeitszusatzmitteln.
  • Noch sauberes Feuchtwasser; also weniger Verschmutzung des Feuchtwassersystems (Kühlspirale und Rohrleitungen)
  • Zeiteinsparung durch erheblich weniger Reinigungsintervalle des Umlaufsystems.
  • Weniger Stillstand der Druckerpresse (= zusätzliche Produktionszeit)

Technische Daten der Magnetpumpe

Die Filterpumpe, Typ DR-04-PM, ist eine Kreiselmagnetpumpe (Polypropylen), die von einem extern gekühlten Flanschmotor von 0,12 kW angetrieben. Diese in Polypropylen ausgeführte Magnetpumpe hat eine sehr hohe chemische und mechanische Beständigkeit (max. 75°C) und eignet sicht ausgezeichnet um das Feuchtwasser im Kreislauf zu halten (IPA-beständig).

Typ Magnetischer Antrieb: DR-04-PM

Filtermedium Platen: 37 - 021

Filterfläche dm2: 125

Schläuche (innen Durchmesser, mm) Zufuhr / Abfuhr: 25 / 25

Motor (3ph, 2800U/M, 50 Hz, IP54): 0,12 KW / 220/380 Volt / 0,69/0,40 Amp

Maße in cm (L x B x H): 45 x 35 x 85

Gewicht Netto/Brutto: 24kg/30kg